Kategorien
Bio-Einkaufstipps

DIY – ein aktueller Trend

Werbung DIY ist der neue Trend, gerade jetzt. Schöne Behälter, Flaschen und Gläser dafür? Wir haben getestet….

Enthält Werbung

Du hast es sicher bemerkt: Wir stellen dir häufig Kosmetik und Kosmetikbehandlungen im Bereich des aktuellen DIY-Trends vor in letzter Zeit und haben damit unseren Schwerpunkt ein wenig verändert. Warum?

Quelle: IKW 12/2020

Nach Hochrechnungen des Industrieverbands Körperpflege- und Waschmittel (IKW) wurden vergangenes Jahr Schönheitsprodukte im Wert von 14 Milliarden Euro gekauft, wobei auffiel, dass weniger für die sog. dekorative Kosmetik und für Parfums ausgegeben wurde. Dieser Anteil floss aber vollständig in Pflegeprodukte, also für Haut-, Haare- und Körperpflege. Die Diskrepanz ist auffällig.

Aber auch im Haushalt verbrauchen wir mehr an Reinigungsmittel als in den Jahren zuvor.

Und noch etwas ist neu: Dadurch, dass wir so viele Stunden mit Masken herumlaufen müssen, hat sich eine neue Hautproblematik gezeigt: Die sog „Makne“, also Unreinheiten und akneähnliche Hautprobleme innerhalb des Maskenbereichs im Gesicht, gerade aber um den Mund. Natürlich hat sich die Kosmetikindustrie längst darauf gestürzt und bietet uns das Neuste gleich an.

Pflegekosmetik, Hautcremes, Masken sind die Renner. Aber teuer. Wo kaufen? Es gibt nur die Drogerie-Discounter oder eben Online-Shops. Und immer müssen wir uns gründlich selbst informieren.

Wir werden nun hier immer wieder Kosmetik in Bio für dich testen, ja, durchaus auch derartige, die man als „Luxus“ bezeichnen kann, aber vermehrt auch solche, die du mit ganz einfachen Mitteln selbst herstellen kannst, mit alltäglichen Zutaten, die du oft im Haus hast oder deren Kosten gering sind, die du sogar essen könntest… z.B. sind unserer Reismasken lecker wie ein Honig-Reis-Dessert. Wir stellen dir auch Tuchmasken vor, die eine geniale Pflege sind. In den meisten Fällen ist DIY-Kosmetik z.B. sogar noch besser, da sie auf Chemie verzichtet. Für die DIY-Herstellung von Lebensmittel gilt das allemal. Viele dieser DIY-Hautpflege ist zudem ganz natürlich für die neue “Makne” geeignet, da die Zutaten entzündungshemmend und bei unreiner Haut wirken.

Durch DIY-Kosmetik sparst du Plastik und Verpackung! Markenkosmetik, selbst die Bio-Pflege, zeichnet sich nämlich auch dadurch aus, dass sie extrem aufwendig verpackt ist.

Aber worin sollen wir unsere eigene Kosmetik aufbewahren? Sicher wird es dir bald so gehen wie uns: Vor lauter Begeisterung haben wir alle mögliche Pflege selbst gemacht und suchten nur noch Gläser und Flaschen zusammen.

Wir nutzten zunächst alte Behälter, in die Lebensmittel oder Kosmetik verpackt waren, wir spülten sie aus, dann versuchten wir die Etiketten abzumachen, aufwändig, unschön und klebrig: Reste des Klebstoffs gehen nur mit hartnäckiger Behandlung weg. Manchmal ging auch der Geruch nicht raus, auch nicht mit Alkohol-Spülung, meist saß er im Deckel: keine Chance.

Shop für Gläser und Flaschen

Daher haben wir für dich einen Shop getestet, der tolle Gläser und Flaschen für den DIY-Bereich für Lebensmittel, Putzmittel und Kosmetik anbietet: Die Firma Gläser und Flaschen

… weil Selbstgemachtes einfach besser schmeckt 

Quelle: Gläser und Flaschen

Dies ist der Leitspruch und das Fundament der Firmenphilosophie von Gläser und Flaschen. Und genau das, das weißt du, können wir hier für uns auch so unterschreiben. Wir fügen noch hinzu: ….und pflegt auch besser 🙂

Natürlich waren wir gespannt, wie die Firma hilft, das für ihre Kund:innen umzusetzen.

Zunächst: Gläser und Flaschen ist ein Fachhandel für Einmachgläser und Zubehör rund ums Einkochen und Selbermachen. Sie sind fast 20 Jahre Spezialisten für Glasverpackungen und zwar sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden.

Parfumfläschchen

Das Sortiment ist aber viel, viel größer und umfasst Glaswaren aller Art, Einkochzubehör, praktische Küchenhelfer und Dekorationsmaterial. Ob kleine hübsche Gläser für Marmeladen oder Chutney sowie Relish, schlichte oder ausgefallene Flaschen für Ketchup, Likör, Essenzen, Parfums, Cremes und Kosmetik, Saft, Öl oder Essig, runde und eckige Gewürzgläser, Sturzglas für Kuchen im Glas oder auch die bekannten “WECK-Gläser” findet sich eine Vielfalt an Gläsern und Flaschen. Sie führen darüber hinaus auch bedruckbare Etiketten, Kreideetiketten, Bastelzubehör und witzige, Anlass entsprechende Verpackung für all deine individuellen Kreationen.

Schön finden wir auch die Idee von Motivgläsern und -flaschen. So gefiel uns natürlich gleich das Fläschchen “Amore Berlin”. Tipp: Das Fläschchen ist leider, leider ein Auslaufmodell. Aber gut für dich, wenn du schnell bist: Gibt es im Sonderangebot…

Was noch toll ist, du kannst die Gläser und Flaschen in allen Größen bestellen. Wir brauchen ja für die DIY-Kosmetik eher kleine Einheiten, denn wir wollen ja Chemie vermeiden.

Mit den kleinen Gläsern, Fläschchen und Tiegeln kannst du Mengen so anfertigen, dass du auf Konservierungsmittel meist verzichten kannst. Rechne doch einfach die Rezepte runter…. und fülle alles in ein schönes Glas mit geringem Volumen.

Die Korken und Verschlüsse kannst du dir nach deinem Stil aussuchen.

Wir sind begeistert: Alles wirkt bunt und witzig, liebevoll und dadurch geeignet für dein tolles Selbstgemachtes. Man gibt sich solche Mühe damit, da muss es einfach auch schön verpackt sein, oder? Die Preise sind dabei außerdem recht günstig, auf jeden Fall so, dass ein Ausspülen und Etikettabknibbeln von alten Gläsern sich kaum lohnt. ( Was uns passiert ist: Wir stellten “gebrauchte” Gläser in die Spülmaschine, die Etiketten lösten sich zum Teil und verstopften den Filter der Maschine .-( )

Das einzige Problem: Die Auswahl ist so groß, dass man einfach am liebsten alles bestellen könnte. Dazu gibt es viele Tipps und tolle Rezepte mit Deko-Ideen.

Wir haben dir hier den Frühlingskatalog bereitgestellt.

Shop und Kontakt

Der Kontakt ist ausgesprochen nett. Du erhälst rasch eine freundliche Mail, auch wenn du einmal Beratung brauchst. Der Shop ist jedoch so aufgebaut, dass du im Grunde rundum informiert bist. So werden bei den Gläsern oder Flaschen jeweils die passende Auswahl an Verschlüssen und Korken angegeben: Es kann nichts schief gehen. Das Paket war extrem schnell da, erinnerte uns an den Service eines “großen Online-Shops” .-)…. Wir erhielten mittwochs am Nachmittag nach der Bestellung am Vormittag eine Mail, dass über DHL verschickt wurde, und am Donnerstag war das Paket da…

Süß im doppelten Sinne war, dass wir einen “Fruchtgummi-Dank” im Paket fanden. Unser Dank geht an Gläser und Flaschen zurück…

Danke aus Fruchtgummi: Gläser und Flaschen…

Info zur Werbung: Wir haben die oben erwähnten Produkte zum Testen als Rezensionsmaterial zur Verfügung gestellt bekommen. Jedoch hat dies nicht das Ergebnis unserer Testung beeinflusst: Wir setzen stets nur von uns Getestetes auf unsere Seite, wenn wir davon überzeugt sind und sind in der Äußerung unserer persönlichen Meinung nicht beeinflusst oder beschränkt.Von unseren Erfahrungen berichten wir aus freien Stücken. Gemäß DSGVO ist der Beitrag als Werbung gekennzeichnet.

Das könnte dich auch interessieren: