Kategorien
Pflege

WUNDERBAR DUSCHBAR

Werbung Wir haben 2 Dusch-Bars und eine Stückseife in Bio getestet.

Werbung

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir uns waschen,
hätte er das Parfum nie zugelassen…

Napoleon

Was aber, Napoleon, wenn beides sein kann? Waschen mit den schönsten Düften, die an wunderbare Parfums erinnern? Und das 3x in Bio!

Quelle: Alpenkraft

Der Feldherr hätte es sicherlich genossen, wenn er die neuen Bio-Duschbars von Alpenkraft gekannt hätte. Hätte es vielleicht kein Waterloo gegeben? Wer weiß, wer weiß: Manchmal können die kleinsten Dinge die Geschichte beeinflussen: Körperpflege, Duschen und Hygiene wirken nunmal auf unsere Gesundheit, und in einem gesunden Köper…….du kennst das.

Über den Duschkopf der Firma haben wir hier unsere Testerfahrungen aufgeschrieben.

Und diese Duschbars riechen zum Glücklichwerden:

Quelle: Alpenkraft

Die Dusch-Bar der Duftrichtung Grapefruit/Zitrone riecht so fabelhaft zitronig-fruchtig, frisch und spritzig zugleich: Damit bringt dir das Duschen sommerliche Urlaubsgefühle zurück und ist in der Wirkung damit unglaublich authentisch und natürlich: Es wirkt wie ein Sprungbrett in den Tag, weil es für einen erfrischenden Kick sorgt. Das ganze Bad duftet anschließend wie das schönste Sommer-Parfum.

Ach, was mache ich mir die Mühe, das alles zu notieren: Schau dir das Video in der Mitte dieser Shop-Seite an, das vor Duschfreude nur so strotzt.

Dabei hat diese Duschseife noch Haut- und Haarpflege integriert, die man fast vergisst, bei dem Duft unter der wohlig warmen Dusche:
In der „hellen Variante“ ist es die enthaltene Lavaerde als ein natürlichbelassenes Haut- und Haarreinigungsmittel: Es bindet auf ganz natürliche Weise überschüssiges Fett und Schmutzpartikel, ohne dabei die Haut zu reizen. Wir haben hier schon einmal von Lavaerde geschwärmt und alle Fakten aufgeschrieben.

Quasi als Synergieeffekt reguliert dann Salz aus dem Himalaya den PH-Wert der Haut und ist noch gut wirksam gegen Entzündungen. Die Haut und das Haar werden ganz sanft gereinigt und gepflegt. Feuchtigkeit gelangt dann durch das Arganöl in unsere Haut und lässt das Haar gepflegt glänzen: Es ist ein relativ leichtes Öl, sodass es für fast alle Hauttypen und individuell für jedes Haar verwendet werden kann: Es versorgt alle gleich gut mit Vitaminen, ungesättigten Fettsäuren und hat eine hohe antioxidative Wirkung. All das wird noch ergänzt durch pflanzliches Glycerin, das enthalten ist, sowie Lysolecithin: Du kannst dich sanft, aber gründlich reinigen, völlig ohne Chemie.

Und wenn du es schaffst, deine duftige Dusche zu beenden, dann leg dein Duschstück einfach ab, in eine Seifenschale oder auf ein Stück Luffa, und lass es trocknen. Am nächsten Morgen – oder schon am Abend, nach der Arbeit vielleicht, weil es so gut tut, dein neues Duschen – 🙂 genießt du erneut deinen Zitrustraum. Es wird übrigens kein Wasser mehr transportiert und das 100g-Stück entspricht einem Duschgel für 60 Anwendungen.

Du weißt es sicher: Schadstoffe in Pflegemitteln können nachhaltigen Schaden verursachen. Das gilt gerade auch für die Haut: Als besondere Detox- und Entgiftungzutat gilt die reinigende Seife aus pflanzlichen Ölen und Aktivkohle, denn sie unterstützt die porentiefe Reinigung und spendet intensive Pflege für eine gesunde und strahlende Haut.

Und die schwarze Variante der Dusch-Bars hat diese besondere Zugabe von Kokosaktivkohle. Dazu besticht sie natürlich noch durch weitere pflegende Zutaten, aber speziell auch durch den Duft nach Rose und Lavendel, also gleichermaßen beruhigend wie anregend. Es gilt wie bei dem 1. Duschstück: ein Duschgenuss!

Augen zu und du reist in die Provence, siehst große lila Lavendelfelder mit roten Rosen…. Ach, Napoleon… hätte er das nur genießen können!

Tipp: Wenn die Stücke deiner Dusch-Bar nun langsam kleiner werden und nicht mehr so handlich sind, einfach in ein Duschsäckchen legen und damit den Körper einseifen. Und, was bei diesem Duft schwerfällt: Dusche nicht zu lang, nicht zu heiß und seife dich nicht komplett ein, um deiner Haut auch einmal ein Päuschen zu gönnen, denn sie kann sich sehr gut selbst regenerieren.

Ich habe einmal gehört, dass in einem einzigen Tropfen Wasser man das Geheimnis des endlosen Ozeans findet. Das ist ein wunderschönes Bild. In unseren Duschtropfen ist darüber hinaus noch die geheime Magie der Düfte enthalten und das pflegend: Genieße du nun deine Dusche!

Bio-Stückseife zum Händewaschen

Es gibt neu noch eine Bio-Stückseife von Alpenkraft, die auch toll riecht: Du fühlst dich wie in einem Kräutergarten am Fuße der Alpen, eben Alpenkraft, die man riecht.

Wie wichtig gerade das Händewaschen in der jetzigen Zeit ist und wie genau Seife auf den Virus wirkt, kannst bei uns hier nachlesen. Klar ist aber, dass eine Seife alles können muss, was hilft, doch sollte sie bei unserem nun ständigen Waschen auch schonend-sanft-natürlich sein.

Die Bio-Stück-Seife besteht daher nur aus rein pflanzlichen Stoffen. Besonders pflegend wirkt die Kombination der Zauberöle auf deine Haut: Bio-Kokos-, Bio-Mandel- und Bio-Olivenöl, dazu der Duft spezieller ätherischer Öle aus Fichte, Wachholder, Zedern und Lavandin.

Zedernöl wirkt z.B. antibakteriell und entzündungshemmend, Wacholder kräftigt die Haut und erhält sie gesund. Das ätherische Fichtenöl ist bekannt für seine Durchblutungsanregung, aber wirkt auch entzündungshemmend. Lavandin ist eine Kreuzung von zwei Lavendelarten. Es ist schonend für die Haut sowie antiseptisch. Der Duft ist nicht so intensiv wie der des Lavendels, was in dieser Kombi der anderen Düfte gut gewählt ist: Kein Duft sticht extrem hervor, alle wirken zusammen, aber sind doch auch einzeln erlebbar. Es riecht erfrischend, sauber, aber hat auch irgendwie eine angenehm beruhigende Wirkung über den Geruchssinn. Wenn sich der Reinigungsschaum entwickelt, wird der Duft nochmals intensiver. Ich schnuppere immer an den gewaschenen Händen und freue mich, wenn ich alle Düfte “errieche”.

Mit diesen speziellen, eben auch antibakteriellen und antiseptischen Effekten, ist die Stückseife für das wichtige, häufige Händereinigen toll geeignet!

Info zur Werbung: Wie schon erwähnt haben wir die oben erwähnten Produkte zum Testen als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt bekommen. Jedoch hat dies nicht das Ergebnis unserer Testung beeinflusst: Wir setzen stets nur von uns Getestetes auf unsere Seite, wenn wir davon überzeugt sind und sind in der Äußerung unserer persönlichen Meinung nicht beeinflusst oder beschränkt. Von unseren Erfahrungen berichten wir aus freien Stücken, weil wir das Produkt ausprobiert und für gut befunden haben. Aus Sicherheit (DSGVO) ist der Beitrag als Werbung gekennzeichnet, wie auch alle anderen, in denen Produkte, Unternehmen etc. genannt und verlinkt werden.